Internationale zeitgenössische Kunst. Malerei, Skulptur, Fotografie, Videokunst, Installation, Performance.

1984

1985

1986

1987

1988

1989

1990

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

2005

1994



08.03. - 08.04.

Manabu Nakanishi

– im Goethe-Institut Düsseldorf; im Rahmen des ART-EX Künstleraustauschprogramms zwischen der Präfektur Osaka

und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf; gefördert von den Goethe-Instituten Osaka und Düsseldorf –

in Kooperation mit der Galerie Hubertus Wunschik

Einführung: Jens Peter Koerver



15.04. - 23.04.

Robert Reschkowski, „Das Ende der Exposition - Vom Erscheinen ist abzusehen“

Ausstellung und Performance (Video-Tape, Katalog)


29.04. - 11.05.

Jack Sal, „Time & Measure“

Fotografie / Skulptur


20.05. - 16.06.

Larry Abramson, „Coincidences“, Arbeiten auf Papier


---

     19.05. - 16.06.

     „Import EXPOrt - Japan / NRW“, Malerei, Skulptur, Fotografie ...


     im Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

     Begrüßung: Minister Günther Einert, Generalkonsul Teruyoshi Inagawa;

     Einführung: Prof. Dr. Peter W. Rech;


     Fujio Akai, Hanns Armborst, Joe Brockerhoff, Sohei Hashimoto, Ernst Hesse, Akira Komoto, Manabu Nakanishi, Katsuhito Nishikawa,

     Kozaburo Nishiyama, Masayuki Oda, Toshikazu Okuno, Kazuyoshi Urata, Mario Reis, Stefan Runge, Keiko Sadakane, Wolfgang Schneider,     

     Nobuko Sugai, Helmut Sundhausen, Yuiji Takeoda, Hiroshi Teshima, Annette Wimmershoff

    

      kuratiert von der Galerie Hubertus Wunschik; in Kooperation mit dem Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf,

      der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung NRW mbH und den Goethe-Instituten in Osaka und Düsseldorf

---


18.06. - 16.07.

Toshikazu Okuno, „photographic based computer works“ (Katalog)

„Düsseldorf Award zur Osaka-Triennale 1993“ – im Rahmen des internationalen Künstleraustauschprogramms;

gefördert von den Goethe-Instituten Osaka und Düsseldorf und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf –


19.08. - 24.09.

Franz Immoos, „Fotografische Arbeiten“


01.10. - 19.11.

Moshe Gershuni, neue Arbeiten

- unter der Schirmherrschaft Seiner Exzellenz Avi Primor, Botschafter des Staates Israel, Bonn -

Begrüßung: Ratsfrau Gertrud Hanke, Mitglied Kulturausschuß, Landeshauptstadt Düsseldorf;

Ilan Ben-Dov, Kulturattaché der Botschaft des Staates Israel, Bonn


26.11. - 24.01.

Harald Naegeli

(Katalog, Edition)

Musik: Johannes Leis